Über mich

 

Aufgewachsen hier im wunderschönen Greifenstein habe ich mich schon immer als Feld-, Wald- und Wiesenfrau gefühlt.

Für mich gibt es nichts schöneres auf der Welt als in und mit der Natur zu sein. Dem Rauschen der Blätter im Wind zu lauschen, dem Ruf des Bussards zu folgen und all den Tier- und Pflanzenwesen zu begegnen.

Hier finde ich meine Mitte, meine Gedanken und Gefühle werden klar und ich schöpfe neue Kraft und Hoffnung. Ich bekomme Antworten auf all meine Fragen und mein Inneres verbindet sich mit dem Außen. Das Gefühl, mit allem Verbunden zu sein, ist mein Verständnis von Paradies.

Die Natur ist magisch und manchmal auch mystisch, besonders wenn man an einem sonnigen Novembertag auf der Nebelgrenze spazieren geht. Dann habe ich meine Kamera dabei und es entstehen wunderschöne Bilder. Überhaupt ist diese magische Welt meine größte Inspirationsquelle für mein kreatives Arbeiten. Oft begleiten mich Federn, Holz und Steine mit nach Hause und es entstehen Bilder und Kraftgegenstände.

Auch meine heilerische Tätigkeit ist stark vom Wesen der Natur geprägt. Für mich kann Heilung nur im Einklang und Verbundenheit mit der Natur geschehen.

Durch die Diagnose einer schweren Erkrankung habe ich mich intensiv mit meinem Lebenspfad auseinandergesetzt und allen Ängsten zum Trotz eine neue Richtung eingeschlagen.

Mein eigener Heilungsweg führt mich immer weiter in die Natur und jeden Tag darf ich neue heilsame Erfahrungen machen und über die Weisheit der Natur staunen.

Diese Erfahrungen möchte ich gerne mit anderen Menschen teilen und sie auf dem eigenen individuellen Lebenspfad leiten und begleiten.

 

04/2005 – 03/2007 Ausbildung zur Heilpraktikerin an der Lebensblüte – Schule für Naturheilkunde Hannover
07/2006 – 06/2009 Ausbildung in klassischer und prozessorientierter Homöopathie an der Lebensblüte – Schule für Naturheilkunde Hannover
10/2007 – 12/2007 Ausbildung zur Schüssler-Salz-Therapeutin an der Lebensblüte – Schule für Naturheilkunde Hannover
04/2008 – 10/2008 Prüfungsvorbereitung an der Qi Garden Heilpraktikerschule Lollar
10/2008 Prüfung am Gesundheitsamt Herborn mit Erlaubnis, die Heilkunde ohne Bestallung auszuüben (Heilpraktikerprüfung)
11/2009 Ausbildung zur Breuss-Dorn-Therapeutin an der Lebensblüte – Schule für Naturheilkunde Hannover
2010 - 2013 Kleingruppe „Supervision für Homöopathen“ bei Dr. med. Beate Latour in Zwingenberg
seit 2007 ständige Weiterbildung auf Seminaren und Arbeitsgruppen bei Dr. med. Beate Latour, Andreas Krüger, Hans-Jürgen Achtzehn, Dusty Miller XII und XIV, Nikolay Oorzhak, Liudmila Oyun u.a.
05/2011 Eröffnung der mobilen Naturheilpraxis Eichenhain
04/2014 - 01/2015 Ausbildung in Phytotherapie bei der Calendula Heilpflanzenschule - Katharina Vogelsang in Gießen
01/2015 Neuausrichtung und Umbenennung der Praxis in NaturHeilPfade Eichenhain
01-02/2015 Ausbildung zum Motherdrum-Healer bei Stephan Bergmann in Althütte-Waldenweiler
05/2015 "Hearts on fire" - Ausbildung zum Feuerlauftrainer bei "Die Feuerlaufschule GbR" in Le Cornu, Frankreich